Carolin Neumann studiert Informatik im Master an der TU Berlin mit Fokus auf Blockchain-Technologien. Während ihres Studiums hat sie Praxiserfahrungen als Werkstudentin, als selbstständige Softwareentwicklerin und Data Scientist gesammelt, unter anderem in London, Luxemburg und Berlin.

Ihre Faszination für Technik gibt sie nun an die nächste Generation Schüler*innen weiter. Sie ist Initiatorin und Sprecherin der Jungen Gesellschaft für Informatik e.V. und hat die „BYTE Challenge“ im Mai 2020 ins Leben gerufen. Die BYTE Challenge ist ein 100% ehrenamtliches, gemeinnütziges Projekt, das komplett digital mehr als 100 modularisierte Kurse zu den Themen MINT, Digitale Skills und Orientierung nach der Schule anbietet. Außerdem ist sie Initiatorin der Projektwerkstatt „eduhacktory“ der TU Berlin, einer Lehrveranstaltung, die digitale Lehre deutschlandweit und lokal in Berlin-Brandenburg kritisch analysiert und innovative Lösungsansätze entwickelt.

Mit ihrem Engagement möchte sie die Digitalisierung voranbringen, Vorurteile über MINT-Berufe verringern und junge Frauen empowern.

Mehr erfahren: www.byte-challenge.de, www.junge.gi.de
Kontakt: neumanncarolin262@gmail.com

— Kontakt —
Web: www.sabrina-von-nessen.com
Mail: sabrina@von-nessen.com
Linktree: https://linktr.ee/sabrinavonnessen

— Vernetze Dich mit Sabrina —
LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/sabrina-von-nessen-b6020175
Instagram: https://www.instagram.com/sabrinavonnessen/

— Über den Podcast —
Der Podcast „Menschen in Führung“ stellt tradiertes Wissen über Leadership und Unternehmertum auf die Probe. Gemeinsam mit ihren Gästen begibt sich Sabrina von Nessen auf die Suche nach der Essenz von Unternehmensführung und Mitarbeiterführung. Sie suchen die Antwort darauf, wie Menschen ticken, was sie antreibt und zum Erfolg führt. Dabei berichten die Gäste nicht nur über Höhen, sondern auch über Niederlagen, schwache Momente und Tiefpunkte des Lebens, denn Führungspersonen dürfen verletzlich und authentisch sein. Der Zeitpunkt für eine neue, humane und emotionale Art der Führung und ein neues unternehmerisches Denken ist gekommen, denn gerade in New Work suchen Mitarbeitende nicht nur nach Verantwortung und Erfüllung, sondern auch nach Austausch auf Augenhöhe.

PlayPlay